Beauty

Professionelle
Zahnreinigung
und Bleaching

 

Beauty

Professionelle
Zahnreinigung
und Bleaching


Wann brauche ich eine professionelle Zahnreinigung?


Experten empfehlen, eine professionelle
Zahnreinigung zweimal jährlich
durchführen zu lassen.

Ablauf professionelle Zahnreinigung


Bei einer professionellen Zahnreinigung werden nicht nur die Zähne sondern auch die Zahnzwischenräume gereinigt. Beläge und Verfärbungen können so entfernt werden. Ergänzend zur professionellen Zahnreinigung empfehlen wir ein Bleaching.

Die Zahnreinigung beinhaltet in der Regel folgende Schritte:

Zunächst werden die Zähne untersucht. Auch das Zahnfleisch wird hier genau betrachtet (mit Spiegel und Sonde). Problemstellen, blutende Stellen im Zahnfleisch und kariöse Zähne werden so ermittelt. Dann weiß man, ob eine professionelle Zahnreinigung Sinn macht.

Die Munduntersuchung legt Problemstellen und fehlerhaftes Zähneputzen offen. Der Experte empfiehlt Instrumente und Techniken, die man bei der Zahnpflege täglich anwenden kann. Auch kann an einem künstlichen Gebiss das richtige Zähneputzen gezeigt werden.

Mit verschiedenen Instrumenten wird der Zahnstein entfernt. Hierbei wird vor allem auf eine sanfte und schonende Behandlung geachtet. Selbst Beläge unter dem Zahnfleischrand können bei einer professionellen Zahnreinigung entfernt werden.

Nach dem Entfernen der Zahnbelege kommt nun die Politur. Diese erfolgt mit rotierenden Bürsten, die eine Polierpaste auf die Zähne auftragen. In diesem Schritt werden noch verbliebene Zahnbeläge entfernt. Das enthaltene Fluorid härtet dabei den Zahnschmelz.

Durch die Versiegelung werden die Zähne geschützt vor Karies. Hierzu werden mit Watte oder einem Pinsel fluoridhaltige Lacke oder Gele auf die Zähne aufgetragen. Anstelle des Fluorids gibt es auch Produkte, die Chlorhexidin enthalten und so Mundkeime eliminieren.

Beim Zähneputzen kommt man mit der Zahnbürste nicht überall hin. Beläge in den Zahnzwischenräumen oder Zahnfleischtaschen lassen sich nicht einfach entfernen. Hierzu bedarf es einer professionellen Zahnreinigung (PZR).

Mit zweimal täglich Zähne putzen ist die Mundhygiene nicht vollständig. Denn insbesondere in den Zahnzwischenräumen können sich Beläge ansammeln. Doch nicht nur dort, sondern ebenso am unteren Übergang zwischen Zahn und Zahnfleisch. Besonders an den Stellen, die man mit der Zahnbürste nicht erreichen kann.

Weitere Informationen zur professionellen Zahnreinigung

Vorteile einer professionellen Zahnreinigung

Eine professionelle Zahnreinigung entfernt nicht nur hartnäckige Beläge und Zahnstein, sondern wirkt auch gegen Verfärbungen. Bei der Zahnreinigung werden harte Beläge und Plaque zuverlässig und restlos entfernt. Im Anschluss werden die Zähne versiegelt. Dies wirkt effektiv gegen Karies und Parodontose.

Durch Rauchen, Kaffee oder Tee entstehende Beläge, die den Zähnen schaden. Bei einer Prophylaxe erfahren die Zähne eine schonende und gründliche Reinigung. Mit dem Ziel, die natürlichen Zähne dauerhaft zu erhalten.

Professionelle Zahnreinigung: Dauer und Häufigkeit

Die Dauer einer professionellen Zahnreinigung ist davon abhängig, wie ausgeprägt die Beläge sind. Und wie viele Stellen hier gereinigt werden müssen.

Bei gering verunreinigten Zähnen dauert die Reinigung ungefähr 45 Minuten. Bei stärkeren Zahnbelägen, je nach Verschmutzungsgrad, ca. 60 Minuten oder länger.

Experten empfehlen, eine professionelle Zahnreinigung zweimal jährlich durchführen zu lassen.

Ist eine professionelle Zahnreinigung für Kinder sinnvoll?

Für Kinder gibt es eine reduzierte Variante der Zahnreinigung. Die Kosten für eine Zahnreinigung für 6 - 18 Jährige können (je nach Tarif) zweimal jährlich von den Krankenkassen übernommen werden. Neben wertvollen Tipps zur Mundhygiene wird hier auch über die richtige Zahnputztechnik aufgeklärt. Anschließend werden die Zähne fluoridiert für einen stärkeren Schutz.

Bleaching (professionelle Zahnaufhellung)


Bleaching: Für ein besseres Gefühl


Weiße Zähne stehen für Gesundheit und Vitalität. Leider entstehen mit der Zeit Beläge und Verfärbungen auf den Zähnen. Mit der Bleaching Methode hellen wir Ihre Zähne wieder auf und machen sie strahlend weiß. Bleaching sorgt dabei nicht nur für ein besseres und gesünderes Aussehen der Zähne. Auch Beläge werden entfernt, die den Zähnen schaden.

Was ist beim Bleaching zu beachten?

Vor dem Bleaching sollte man eine professionelle Zahnreinigung durchführen lassen. Sie haben Fragen hierzu? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie gleich hier Ihren Beratungstermin.

Wie verläuft die Behandlung?

Zum Bleaching verwenden wir ein spezielles Aufhellungsmittel. Dieses wird auf die Zähne aufgetragen und dann unter einer Bleaching-Lampe aktiviert. Ihre Zähne werden so effektiv aufgehellt. Ergebnisse sehen Sie bereits nach der ersten Sitzung.

Wie lange hält das Bleaching an?

Wie lange der Bleaching-Effekt anhält, hängt auch von den individuellen Gewohnheiten ab. Rauchen, Kaffee oder Rotwein wirkt hier eher kontraproduktiv, da sich hier schneller wieder Verfärbungen bilden. Eine gesunde Mundhygiene und eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung machen die Zähne langanhaltend weiß.


Dr. med. dent. Saineb Rashid
M.Sc. Kieferorthopädie

Zahnärztin für die gesamte Familie


Unsere Zahnarztpraxis ist auf die Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen spezialisiert. Unseren Patienten begegnen wir mit Empathie und Einfühlungsvermögen.

Wir setzen dabei auf zahnmedizinische und kieferorthopädische Lösungen, die Eltern und Kinder zugleich glücklich machen. Bei uns wird jeder gut behandelt – unabhängig davon, ob Sie gesetzlich oder privat versichert sind.

Hirschberger Str. 2
53119 Bonn
Tel: 0228 66 70 00
0228 667000